PETITIONEN, DIE ICH INITIIERE / UNTERSTÜTZE . . .

change.org               op-logo

BÜRGERSTIMMEN  IN  DIE  POLITISCHEN  WAAGSCHALEN ! ! !

duauch

-

ab 1.3.2021       pfr     aktuell zentral:                

>  als PDF.

change.org        

.

initiiert von:  gw /   Entscheidend für Abgeordnete muss der Austausch mit ihren Wählern werden. Unser bisheriges Partei-Listen-Wahlrecht führt zu immer disfunktionaleren Machtgefügen ! Wir haben da und in der Folge gesellschaftsvertraglich so einiges menschenfreundlicher neu zu justieren !

.

An die Regierungen und Parlamente Deutschlands :

Bewirken Sie noch im April 2021 eine erhöhte parlamentarische Manövrierfähigkeit durch ein freies Direktkandidaten-Wahlrecht !

 

gg-defi

.

Begründung:

. . .  Zu v i e l e staatliche DISFUNKTIONALITÄTEN sind aus der Sicht einer wachsenden Zahl von Bürgern besonders über der Corona-Eindämmungs-Politik seit nunmehr gut 1 Jahr entstanden . . .    

 –  Ankündigung und Einlösung bleiben zu disparat (Finanzhilfen, Impf-Organisation),

 –  eine undurchschaubare Fülle von im Rhythmus weniger Wochen mal so, mal so zugeschnittenen Verordnungen nimmt den Bürgern von Verlängerung zu Verlängerung ihre auf Sicht unerlässliche Bewegungsfreiheit sowie die Rechts- und Verfassungssicherheit,

  für etwaige anderweitige Aktivitäten existiert so gut wie keine Öffentlichkeit. . .

Die Lasten dieser Politik für eine wachsende Zahl von Bürgern wie für  weltweit riesige Bevölkerungs-Anteile sind mental-kulturell   (denkbar ausgedünnte persönliche wie gesamtgesellschaftliche Kommunikation)   wie materiell    (Arbeitskosigkeit, Einkommens- und Vermögensverluste, Hunger, aufgeschobene ärztliche Versorgung, körperliche Masken-Trage-, Test- & Impf-Eingriffe, nicht anerkannte Atteste)    z.T. extrem weit entfernt von so etwas wie Persönlichkeits-, Unversehrtheits- und Eigentums-Schutz. . .  als den zantralen staatlichen Aufgabenfeldern . . .  !!

.

Das beschädigt die Vertrauensmöglichkeiten in die Polit-Akteure des Landes  fatalerweise immer wahrnehmbarer. . . –  DESHALB  DER  DRINGENDE  APPELL  AN  ALLE  DEUTSCHEN  PARLAMENTE  UND  REGIERUNGEN :

.

V e r a b s c h i e d e n   S i e   s i c h   b i t t e    – hierin nun hochausdrücklich wähler-orientiert  und  auf  Regelungs-Ebene bereits  im April  für die entsprechenden Geleise sorgend . . .  –    aus der laufenden Legislaturperiode mit spürbarer Dynamik   i n   regulär abzuhaltende, aber   n e u   g e r e g e l t e     B U N D E S T A G S – W  A  H  L  E   N  im September 2021 !

 

B e d e n k e n     S i e   b i t t e :

So mancher insbesondere im letzten Jahr unterlaufenen Uferlosigkeit ließen sich   m i t  d e r   E t a b l i e r u n g  eines reinen  D I R E K T – K A N D I D A T E N – W A H L R E C H T S    für die Abgeordneten des deutschen Bundestages, wie hier in den Horizont gerückt . . ., strukturell durchaus elegante Läuterungs-Möglichkeiten entgegensetzen  !!  

(Dann hätte auch das unselige Geschacher um das Überhangsmandats-Problem, das sich aus dem bisherigen Doppelstimmrecht ergibt, ein Ende:  Aufwandsreduktion wäre schließlich wie allenhalten, so hier im Besonderen angesagt !)

.

D e n n :

–   WÄHLER und ABGEORDNETE   b r a u c h e n   einen wahlrechts-gestützt belebteren Bezug zueinander als bisher. . . ,

–  erforderlich ist dazu ein wirklich bürgernaher, also freier Zugang zur Kandidatur für den jeweiligen Abgeordneten-Sitz von Wahlkreis X : 

Als mediale Info- & Organisations-Zentrale fürdas jeweilige örtliche Kandidatenspektrum hätten die Innenministerien ganzzeitig und wahlkreis-bezogen wie -übergreifend eine umfassende, für alle frei zugängliche digitale wie auch analog zu frequentierende VOLKSVERTRETUNGS-PLATTFORM  zu betreiben:

 (Diese könnte zudem den Kern einer späteren ´INFORMATIVE´ als kommunikativer Kontroll-Staatsgewalt für durch niemanden beeinträchtigbare Informationsflüsse bilden. . . !)

–   . . . die Parteien erhielten eine neu die fälligen Diskurse ordnend & klärend fundierende Funktion im großen Konzert der vielen selbstorganisierten gesellschaftlichen Gruppen-Interessen:

–  hin zu von ihnen mehrmals pro Jahr  jeweils thematisch vorzustrukturierenden und gut kommuniziert zu führenden großen Konsensierungs- und Impulsgeber-Kongressen,

–  und weg von diversen, in sich nicht selten disparat überladenen Verantwortlichkeiten, wie sie heute wieder und wieder zu mono-thematisch beschwertem Agieren führen  !

.

Ein reines Direktkandidaten-Wahlrecht schaffte zu alldem  optimale Voraussetzungen!

.

Und auf die festgefahren agierenden Meinungslager wirkte ein solches Wahlrecht hocherwartbar wie ein ´Defibrillator´ in den inzwischen allzu stockenden Kreisläufen unserer Gesellschaft wie unseres Politik-Betriebes . . .  !!

.

Nehmen Sie bitte den Rückenwind der sich hier und wo und wie immer sonst sammelnden Unterschriften und Äußerungen mit auf einen solchen Weg !

 

vgl. dazu auch :    ausführlicherer Kontext. . .  

. . .  bei Zustimmung:

bu

.

.

.
change.org      

 

.

.-

.

.

ab 16.2.2021  gw  /  KEIN CAMPINGPLATZ AM WINDGFÄLLWEIHER  –  Kleinod gegen kommerzielle Interessen !

.

pwdfw

  pfr     op-logo

unterstützt von:  gw /    Niemand liebt die Natur, der/die die Landschaft, die er/sie genießen will, in einen völlig verballhornten Hinterhof massentouristischer Billigbedürfnisbefriedigung verwandelt sehen will !

. . .  bei Zustimmung:

bu

.

.

 

.

-

.

ab 23.2.2021

.

rabg

  pfr     op-logo

unterstützt von:  gw /    Analoges, gerade auch im Bereich des Geldes, muss neben Digitalem größtmöglichen Raum behalten, wenn es in unserem Leben nicht nahezu restlos um Kontrolle und Steuerbarkeit gehen soll !

. . .  bei Zustimmung:

bu

.

.

 

.

-

.

ab 23.2.2021

.

s-d

.

pfr     op-logo

unterstützt von:  gw /    . . . ein gutes Mittel, ausufernde subventionspolitische Agenden ins überschaubar Unübliche zu wenden und Kapital und Arbeit unmittelbar auf ihre wirtschaftliche Verantwortung zu fokussieren, statt auf solchen Wegen die Kapitalseite mehr als die Mitarbeiterseite zu pampern !

. . .  bei Zustimmung:

bu

.

.

 

.

.

-

.

.

ab 23.2.2021

.

kuadrsv

.

pfr     op-logo

unterstützt von:  gw /   Die kulturelle Intention dieses Vertrages wird seit Jahren nurmehr in vieler Hinsicht zunehmend schäbig und menschenverachtend berücksichtigt ! Da bedarf es ganz anderer Konstruktionen !

vgl. dazu:    ausführlicherer Kontext. . .  

. . .  bei Zustimmung:

bu

.

.

 

.

-

.

. . . 

.

.

.

.

.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s