ICH WIEDERHOLE DIE IDEE: ____ SCHWENKEN WIR RECHTZEITIG auf REGIONAL AUTOPOIETISCHE VOLLGELDGELD-SYSTEME+ !!

.

.

.

.

………………………………………………………….

pfu

a1

Tagesblatt 4.12.2020

Tagesblatt 5.12.2020

 

.

.  .  .   leider finde ich nirgends etwas dazu, was Ernst Wolff am Ende jedes seiner Videos als Floskel in den Raum stellt:  „Es wird Zeit für  ein demokratisches Geldsystem!“    ?  ?    ?

 –  einmal mehr heute:  4.12.2020

wow-gsys

Frage:  Wie stellt Wolff sich einen gangbaren Weg dahin vor ?

.

Noch interessanter dazu sein Interview mit Kai Stuth, das immerhin Verfassungs-Kriterien anspricht. . .

.

Die Frage bleibt der Weg dahin:  selbst wenn wir zeitnah eine Verfassunggebende Versammlung an den Start brächten  –   –    –   die Machtrealitäten sind doch nicht so, dass eine entsprechende Verabschiedung einer neuen Staatlichkeit sich unmittelbar zu halten vermöchte. . .  – oder ?
Geht es nicht vielmehr nur über bürgerschaftliche Parallel-System-Entwicklungen, die von unten her dazu bewegte Regierungen erst einmal zulassen müssen, weil von uns dazu genötigt, damit sich verschiedenenorts auf der Welt heranbilden kann, was eigenständige Kraft zur Zurückdrängung des aus dem Ruder laufenden immer infameren Bestehenden zu entwickeln vermöchte ??   !!!

.

.

.  .  .   Laiin, die ich auf diesem Feld ganz sicher nur bin,  habe ich folgende Überlegungen, die gemäß meinen begrenzten Durchdringungsfähigkeiten einen Ausweg bieten könnten, angestellt :

.

gw:  10 | … Geldkreislauf: Monetative > ETAT > BGE > Steuern

.

24.3.2020  gw/  . . . S  Y S T E M E    A U S –   &   E I N S C H L E I C H E N  . . .

.

9.7.2020 gw/ AUF DIE BEVORSTEHENDEN SYSTEM-SCHLEUDERGÄNGE MIT NEUER BÜRGER/INNEN-SOUVERÄNITÄT ANTWORTEN ! )

.

.

.

 

.  .  .  auf weitere immer weiter greifende Ausraubungen zu warten  –  insbesondere im Rahmen jenes welteinheitlichen bargeldfreien Zentralbankgeldsystems, wie es der FED und den Welt-Playern vorschwebt, kann nicht unser Schlachtbank-Weg sein !!

 –    –      –         –

Auch revolutionäre Erhebungen und Straßengemetzel enthöben uns ja nicht der Aufgabe, uns geldpolitisch auf Selbstretterbeine zu stellen  –  ganz abgesehen von den Blutströmen, die sie einmal mehr mit sich brächten, ohne dass es gelänge, versklavungsträchtige Hierarchien durch  respektfrohe Autopoietien abzulösen . . .  !!!

.

Intelligentere Lösungen sind heute mehr denn je gefragt  und es dürfte ja schon ein paar Gedanken dazu in der Welt geben  –   also raus aus den Hinterzimmern und rein in eine bürgerschaftliche Debatte:   

Los geht´s  –  werden wir endlich geldpolitisch  aktiv !

Erörtern wir landauf landab, wie wir unseren  wirtschaftlichen Aktivitäten und unseren Bedarfen eine eigenständige geldsystematische Grundlage schaffen könnten  –  in  Abwendung vom Raubsystem der Gegenwart !

 

polkom

 

50

.

.

2019/2020 . . .   gw / PLAN B   –    SYSTEM-UMBAU-ÜBERLEGUNGEN

.

25.11.2019  gw /  AUTOPOIETIE   statt   …KRATIE  

.

.

.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s