Offener Brief an Jens Spahn, deutscher Gesundheitsminister

.

ob-sp

Von: Selbst <gabrieleweis@web.de>
An: poststelle@bmg.bund.de
Betreff: M i t etwas zu sterben ist etwas ganz anderes, als a n etwas zu sterben ! !
Datum: Mon, 06 Apr 2020 14:52:46 +0200

anmit

 

 

 

 

 

 

.
.
Sehr geehrter Herr Spahn,
 
.
weder das RKI noch Ihr MInisterium sorgen endlich für die wichtigste Referenz-Zahl:
die tägliche wie aufsummierte Zahl aller   d e f i n i t i v   an Coved19 Verstorbenen  –  nachgewiesen durch Obduktion !!
 
.
 
M  i  t    Viren aller Art sterben schließlich wir alle immer, ob aber spezifisch   a  n    e i n em   von ihnen und   d e s s e n   epidemiologischer Tödlichkeit   –  diese Klärung sind Sie und Ihre Kollegen rund um den Globus uns Bürger/innen wie der gesamten Weltbevölkerung schuldig !
 
Diesen Nachweis aber lassen Sie einfach nicht führen !!  
 
Stattdessen agieren Sie und alle Ihre Mitentscheidungsträger/innen im Wege kühnster Shut-Down-Bestimmungen einfach gemäß einem willkürlich gewählten, seit Wochen nebulös gehaltenen ´Als-Ob´ !!  Von ihm aus sind Ihre Maßnahmen scheinbar plausibel –  aber lösen und bewahren sie auch mehr als sie zerstören ??
 
 
Wir sind doch nicht mehr im MIttelalter.  Wir haben zweifelsfreie Klärungsmöglichkeiten !
 
Sie wissen, dass weltweit zwischen dem jeweils Gezählten unverantwortliche Referenzbezüge hergestellt werden  –  andere Bezüge sind offenbar keiner Erwähnung wert!
 
Wo Sie davon nichts wissen sollten, ziehen Sie bitte daraus selbst den Schluss. . .
 
Wofern Sie es aber wissen, versündigen Sie sich an den Kräften von uns allen. Sie haben sich in Angst-Labyrinthen verfangen und ziehen sich und uns in noch viel unsäglichere Labyrinthe hinein !
 
–  Binnen nur 1 Woche wäre über einen ausdrücklichen Entscheid fürs Obduzieren Klarheit hergestellt und ein produktiver Neuansatz möglich !
Stattdessen läuft das weltweite Umverteilungsdomino, dem wir uns seit Jahren aussetzen, nun gar erheblich beschleunigt weiter . . . !
 
 
 
Es wird Zeit, die Schleier von den Augen zu nehmen !  Das die drängend besorgte Bitte aus Bürger/innen-Horizont !
 
 
 
Besinnen Sie sich bitte auf eine mögliche bessere Hand !  Dazu alles Gute !
 
 
Gabriele Weis
 
 
 
_________________________

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s