Wenn gruppen-feindliche Ressentiments & Aktionen um sich greifen …

.

Scharfe Zungen  „holen“  nie etwas  „zurück“  . . .

.

jagen

.

Sie zerschneiden nur die Seelen derer, die solche Zungen an sich heranlassen:   –   zu Gewalttaten Angestachelte wie  würdelos Bedrohte . . .
Und wo solche Zungen etwas ´herbeiholen´,  trieft das rund um den Globus meistenteils von Blut . . ., geht es ihnen doch wie im Verhältnis von Kain und Abel um Vorrang-Gewinnung und Neid-Abschüttelung durch Geschwister-Verdrängung, gar -Mord  . . .

.

 

Was alle gleichwohl bedenken sollten:

 

bedenkenswertes

 

.

…   Es gilt also  allenthalben, selbstkritisch wahrzunehmen, wie fühllos und denkfaul wir oft an unseren ´Kains-Geschwistern´ vorbeileben :

 

.

versaeumnisse

.

.

.

Alle beruhigen sich mit ihrem jeweiligen ´Fortschreiten´ auf den gewohnten Straßen, mit fortsetzbarem Erfolg in einem täglich fragwürdigeren System . . .

Was an Veränderungen in die Wahrnehmung drängt, bringt oft reichlich verzögert gerade mal die altbekannten Rotoren in Gang . . .

Mit den Köpfen im Sand gelingt aber perspektivisch-veränderungs-adäquates Denken selbstredend nicht !  Die Versäumnisse bleiben außer Betracht . . .  Die unerlässlichenPerspektiven  . . .  Ein Denken jenseits unfruchtbar gewordener Kategorien . . .  Ein neuer Ausgleich von Geltung und Einkommen . . .

 

Dabei nimmt man in Kauf, dass sich das Fühlen und Denken kaum Gesehener unter einem zunehmenden Rückgriff auf mehrheitlich entschieden abgelegte und als abseitig eingeordnete Denkmuster immer dynamischer verschrägt  . . .

. . . –  und das um so dynamischer, je unglaubwürdiger die beunruhigten Mehrheits-Selbstbilder ins tägliche Abgrenzungsspiel geworfen werden.

.

.

NEUESDENKEN

.

.

Lassen wir folglich die Anschuldigungs-Zeigefinger !
Wären wir glaubwürdig und zugewandt, bräuchten wir sie nicht ! !

 

Lernen wir ein neues Miteinander-Erkunden  ohne fortgesetzte Versteifungen  auf  Stabilitäts-Mantren, die wir ohne tradiertes Bündnis-Handeln fatalerweise einfach nicht zu denken wagen     !   !  !

.

.

melern

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s