2019 April-Links

 

29.4.2019  Verweis auf:  Lobbycontrol, Nina Katzemich /EU-Lobbyreport: „Konzerne haben zu viel Macht in Europa“

 

 

Power-to-Gas : vorhandenes Erdgas-Netz nutzen ! – Energiespeicherproblem gelöst !!, Prof. M. Sterner, Regensburg

 

Verweis auf: BR-quer/yt:   Können neue Stromspeicher Trassen verhindern?

___________________

28.4.2019  Verweis auf:   Studie: Kommunen hängen Private bei Daseinsvorsorge ab – Wien internationales Vorbild, 27.04.2019 – Wien, Österreich – Pressenza Muenchen

___________________

27.4.2019 gw/  Demokratie geht anders !  (Verweise auf Macron, 25.3.19 und Merkel 2010)

___________________

25.4.2019 Verweis auf: Th. Röper, Aniti-Spiegel /  Von den deutschen Medien unbeachtet: Verlässt Russland den Europarat und wie kam es dazu?

___________________

24.4.2019  gw/ … UND ES GINGE !  LEBENDIGKEITS-VERFALL statt neu belebbarer GESTALTUNGS-FREUDE ?

___________________

23.4.2019 gw/ Antwort-Anschreiben an UNCTAD Generalsekretär:   Dringend zuspitzungs-bedürftige UNCTAD-Studie

 

Verweis auf:  Peter Vlatten – Pressenza Berlin  /  Gelbwesten-Proteste Akt 23 – Repression gegen Sanität und Journalisten

 

Verweis auf:  /fassadenkratzer //  Im ZDF erreicht die Nato-Feindpropaganda gegen Russland neuen Höhepunkt

undVerweis auf:   /fassadenkratzer 2.Feb.2015 //  Systematische Lügen als Methode der Politik – Die Verdrehungen im Ukraine-Konflikt

 

und Verweis auf:  Das Rätsel der Auferstehung

___________________

22.4.2019 gw/ Ostern 1999 … Ostern 2019   – und es geht laut & lauter um Rüstung, um Feinde, um Interessen  –  um Krieg… und Krieg … und Krieg …

 

Pressespiegel Zebralogs:  Die Welthandelsorganisation UNCTAD wird heute beim Treffen von Weltbank und IWF in Washington DC   einen neuen Bericht vorstellen (1).  | Ü b e r s e t z u n g  | Dieser rechnet schonungslos mit der gegenwärtigen neoliberalen Globalisierung ab und bestätigt die jahrelange Kritik und die Forderungen von Attac in zahlreichen Punkten: Die Macht globaler Banken, internationaler Konzerne und ihrer Verbündeten in den Regierungen haben eine neoliberale Weltordnung geschaffen, die für Finanzkrisen, steigende Ungleichheit und die Klimakrise verantwortlich ist.

___________________

20.4.2019 Verweis auf: ab 8.4.2019 Übersetzte Berichte von l´HUMANITÈ
über die GILETS JAUNES  / La désobéissance civile bat le pavé pour sauver le climat

___________________

19.4.2019  gw/ Die – friedens-relevante – Baustelle Geldsystem:

___________________

17.4.2019 Verweis auf yt / Alexander Rahr: Transatlantische Eliten gegen deutsche und europäische Interessen

___________________

10.4.2019  gw/ Wie beton-köpfig kann man Politik gestalten?     Stellschrauben statt Beweglichkeit  –  Beton und Schubladen  – Eingefahrenheiten –  Collagen-Folge

___________________

8.4.2019  gw/ … endlich genau hinsehen!  JEDER STEUER-STAAT: eine ABSURDITÄT !

 

ab 8.4.2019 Übersetzte Berichte von l´HUMANITÈ
über die GILETS JAUNES

Les gilets jaunes s’invitent dans les châteaux du Bordelais

Assemblée des assemblées. Les gilets jaunes se structurent 

___________________

6.4.2019  gw/ WIE GEHT PLANETEN-TAUGLICHKEIT  &  MENSCHHEITS-KULTUR IM 21. JH. ?

/ Mit Unterzeichnungs-Aufruf !

 

kontext-tv / 

06.06.2011 Tim Jackson,Professor für Ökonomie an der Universität Surrey /  Auswege aus der Wachstumsfalle

10.10.2013 –  Saskia Sassen, Professor für Soziologie an der Columbia University, New York /  Die Logik der Vertreibung: Finanzkrise, Land Grabbing und Totalüberwachung

30.09.2014   Degrowth: Leben und Wirtschaften jenseits des Wachstums (Teil 1)

23.10.2014 Silvia Federici, Prof. em. für Politische Philosophie an der Hofstra University / Der Kampf um die Gemeingüter

09.12.2014  Degrowth: Leben und Wirtschaften jenseits des Wachstums (Teil 2)

07.03.2017 – Richard D. Wolff, Ökonom, Prof. em. an der University of Massachusetts /  Die Wut der Arbeiter und die Suche nach einer neuen Wirtschaftsordnung

. . .

 

05.04.2019 – Paris, Frankreich – Pressenza –  Rédaction France / Gelbwesten in Frankreich: Fotoreportage der Demonstration von Akt 20 und 2. Versammlung in Saint-Nazaire

 

20.3.2019 Verweis auf : KENFM / GILETS JAUNES DIE VERLETZTEN die verstören

 

___________________

 

3.4.2019  / … was Macron so antworten lässt :   // gw / Meine Rück-Antwort

 

gw/  Globalisierung endlich aufräumen !

 

___________________

1.4.2019  gw/   Toxische Systeme – Auswege: Durchkreuzen wir das toxische Spiel der SCHATTENBANKEN !

<> Verweis auf yt: Gaby Weber / Geld:  Vermögensverwalter wie BlackRock sind keine Heuschrecken sondern jeder für sich ein Tyrannosaurus Rex. Sie sind nach der letzten Finanzkrise 2007 entstanden und gelten weder als Banken noch als Hedgefonds, und werden praktisch nicht reguliert. Man nennt sie Schattenbanken. 

 

1.4.2019  Verweis auf :  derfehlendePart yt   – Europa  –  Volkswirt Dr. Markus, bekennender Neoliberalist /  „Man sollte weit weit weg sein, wenn die Bombe hochgeht“

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s